Kurzbiografie


1976 geboren in Xiguan Sunjia village, NanShu Town, ShanDong province, China

Kalligraphiestudium ab 1982

1990 Kalligraphiepreis,

schreibt Gedichte,m Prosa, Reportagen und publiziert

ab 1995 Beschäftigung mit Literatur und Malerei

lebt ab 2000 lebt und arbeitet in Jinan


Ausstellungen / Ausstellungsbeteiligungen

in den letzten Jahren


2017: „Structure and Qiyun“ / 57. Biennale Venedig

„Zeitgenössische Kunst“ / 798 Art Zone

Beijing

„Tuschemalerei“ / Hong Kong

„Taipei Internat. Tuschemalerei“ / Taiwan

2016 „Konzept: Reine Tinte“ / Shandong Museum

„Zeitgenössische Interpretation chinesischer Werte“ / University of Minnesota, USA

„Kunst ist wahrgenommenes Verhalten“ Internationale Ausstellung für zeitgenössische

Kunst / Yale University, USA

„Zeitgenössische Tuschemalerei“ /

EXPO Hongkong

2015 56. Biennale Venedig, San Marino Pavillon

Internationale Kunstmesse Mailand / UN-KIP

„Ost-West-Dialog“ / Paris

2014 „Orientalisch - mystische Tuschemalerei“ /

Pawahi Tower und Hawaii-Lama-Bibliothek,

Hawaii

„Ost-West-Dialog“ / Paris



Tiefe Oberflächen

deep surfaces


Tuschemalerei

   


3.8. - 22.9.2018